impressum

exhibition

about us

contact the designers Dietmar Hahn und Rio Weber

Ziel ist eine neue Situation zu erzeugen, die sich auf die Interaktion zwischen Nutzer und Objekt fokussiert. Um Flexibilität und kreative Nutzungen zu ermöglichen, muss das Möbel der Zukunft auf die einzelnen Aktionen des jeweiligen Nutzers reagieren. Demzufolge kann dieses Möbel kein statisches Objekt mehr sein. Mit seinem eigenen Verbundmaterial wechselt dieses Objekt durch Bewegung in Form und Funktion. Es reagiert auf die Nutzung.

 

Roll es. Setz dich. Leg dich hin. Lehn dich an. Schaukle.

The goal is to create a new situation focusing on the interaction between the user and the object. To enable flexibility and creative usage the furniture of the future has to be able to act and react to each action provided by its user individually. Therefore this furniture can no longer be a static object. With its own composite material this object will change form and function when moving it and while in use it will provide feedback to your actions.

 

Roll it, sit down, lay down, lean on, swing!