impressum

exhibition

about us

contact the designer Jannis Bruns

Der VAUIII ist eine Neuinterpretation und Weiterentwicklung des freistehenden Garderobenständers. Durch eine Filtration bewährter Designelemente und einer Ergänzung  um neue, clevere Lösungen in Punkto Geometrie und Konstruktion, erhält man hier die Essenz dessen, wie wir unsere Kleidungsstück aufhängen.

 

Mit seinem minimalistischen Design, wird der VAUIII zum eigenen Raumobjekt. Der Verzicht auf alles Überflüssige führt zu einer puren, funktional ästhetischen Garderobe.

 

In seiner Grundform macht sich der VAUIII den Schemeleffekt zu Nutze, welcher auf der kippelfreien Standfestigkeit durch drei Auflagerpunkte basiert. Diese Punkte werden in ihrer Vertikalen in drei "V" förmige Streben verlängert. Durch eine Kreuzung und Überlagerung dieser Streben ergeben sich 6 Hängemöglichkeiten, die an ihren Kreuzungspunkten zusätzlich ideale Möglichkeit zum Aufbewahren von z.B. Schals oder Handtaschen erzeugen.

 

Der Clou an der Geometrie der Garderobe: die Grundform des V Elements, kann individuell zusammengefügt werden. Ergänzt man den kreisförmigen Grundriss um weitere V-Stücke, lässt sich eine z.B. längliche Form generieren oder um die Ecke bauen.

 

Mit großer Liebe zum Detail und höchster Verarbeitungsqualität, wird der VAUIII in traditioneller Tischlerbauweise von Hand gefertigt. Im Sinne der Nachhaltigkeit werden dabei ausschließlich einheimische Hölzer aus forstwirtschaftlich kontrolliertem Anbau verwendet. Die Oberflächen werden ebenfalls rein ökologisch behandelt. Je nach Farbwahl werden sie zunächst gebeizt, für einen tiefenwirksamen Schutz geölt und anschließend gewachst um eine hochwertige, matt glänzende Oberfläche zu erhalten.

The VAUIII is new wardrobe re-invention. A filtration of established design elements and an addition of new, smart solutions in geometric and construction, is this the essence of how to hang your clothes.

 

With its minimalistic design, the VAUIII becomes a characteristic object in every room. The reduction of everything not necessary leads to a pure, functional aesthetic wardrobe.

 

The basic form uses the most stable solution of three connection points to the ground. These points build up the V's, which generate the hangers. In their cross points, you get furthermore ideal possibilities to keep scarves or handbags.

 

But the main secret is hidden in the geometric of the VAUIII: besides the basic form of an circle made of three V's, you can arrange the V element individual in different ways to generate either a long wardrobe or even a wardrobe around the corner - just as you need.

 

With big love for the detail, the VAUIII is handmade in a traditional way out of domestic woods. The surface work is strictly ecological with stain, oil and a slightly bit of natural wax to get a nice matt finish.